top of page

Triangulaire Lipperswil/Rheinblick/Obere Alp

Aktualisiert: 29. Sept. 2023




Nicht das ausgezeichnete Essen stand am 21. September 2023 in Lipperswil im Mittelpunkt. Es war klar die Freundschaft zwischen 3 Clubs, welche für das Erscheinen von 102 Senioren verantwortlich zeichnet.

30 Mann allein von der Oberen Alp, wann gab es das zum letzten Mal? Wer nicht dabei war, verpasste wirklich einen ganz tollen Tag. Gespielt wurde ein sogenannter Swiss Scramble in 3-er Fights, gut gemischt.


Rolf Nübling hatte die Ehre, mit dem Finanzjongleur Werner K. Rey zu spielen, nicht der echte, sondern der Schauspieler Rudolf Bissegger. Die Captains durften schon um 09.30 starten und brauchten daher jeweils jede Menge Putts, um den Ball in die Löcher zu spedieren. Der Morgentau und Sand erwiesen sich als grosse Herausforderung. Manfred Fäh schaffte es noch als letzter ins Spiel genommen werden. Fast alle der Älpler trugen das hellblaue Team Poloshirt, ein paar wenige Farbabweichungen konnten beobachtet werden und auch am Abend zeigten sich einige Kollegen mit dem magnetischen Badge auf der stolzen Brust.


Als Hauptsponsor des Tages amtete grosszügig die Kantonalbank Thurgau, jeder Spieler erhielt 2 Bälle, 1 Flasche und ein praktisches Set gegen Mückenstiche und dergleichen


Nach schnellen ersten 9 Löcher gabs Zwischenverpflegung auf der Terrasse bei angenehmem Sonnenschein. Gegen Androhung von Gewalt liess sich der Koch aus Sachsen-Anhalt erweichen und lieferte die Kalbsbratwurst mit Senf aus. (wir schliesslich waren ja nicht in St. Gallen!)


Kurzum ein erfolgreicher Tag für alle Beteiligten, sei es Golfer, Kollege, im Spiel oder Gespräch, schaut Euch die lachenden Gesichter auf den Bildern an.


Die Resultate


1. Brutto: Team Manfred Pfammatter OA, mit Erich Blum LW und H.R. Wittwer RB, 62 Pkte

2. Brutto: Team Marc Modoux OA, mit W. Haltner LW und T.R. Niklaus RB, 58 Pkte.

3. Brutto: Team Peter Fasnacht OA, mit P. Schmid LW und HJ Frei LW. 57 Pkte


1. Netto: Team Marc Modoux OA, mit W. Haltner LW und T.R. Niklaus RB, 105 Pkte.

2. Netto: Peter Fasnacht OA, mit P. Schmid LW und Hj. Frei LW, 99 Pkte

3. Netto: Fredi Spring OA, mit E. Fröhlich RB und R. Levy LW, 99 Pkte


Nearest to the Pin - Loch 4: Peter Fasnacht OA

Nearest to the Pin - Loch 14: Ezio Mafioletti RB

Nearest to the Line - Loch 9: Peer Rosenkranz OA

On the Green - Loch 16: Ottokar Schneider, Gerry Ursprung alle OA, sowie M. Holenstein und R. Burkhalter beide RB


Am 19. September 2024 findet das Turnier wieder auf der Oberen Alp statt, eine ähnlich grosse (oder besser noch grössere) Beteiligung heisst das Ziel.





123 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page