top of page

"He's got balls" - Bälle, Eier oder Mut


1 Deutscher und 3 Amerikaner spielten einst in einem Flight zusammen. Der eine Amerikaner, welcher im Laufe des Spiels einige Bälle ans Rough oder Wasser abgegeben hatte, fragte seinen deutschen Mitspieler, ob er noch Bälle hätte. Der Gefragte antwortete darauf hin mit "no, but he has balls" und wies auf den 3. Mitspieler hin. Die 3 Amerikaner lächelten und meinten "ja mein Freund, Du hast Recht, die Art und Weise wie er spielt verrät " balls/Mut".



Einer dem es nicht an Mut fehlt, ist zweifelsohne Bubba Watson. Ein Naturtalent sondergleichen, nicht in eine Schablone passend und dazu noch mit dem auffälligen rosa Driver. Seine spektakulären Schläge motivieren, man sieht sie immer wieder gerne. Unvergessen ist sein Zirkusreifer Schlag aus dem Wald an Bahn 10 während des Masters Turnier von 2012.


Ich lade Euch ein seine 5 besten Schläge nochmals zu geniessen.



Wer mit "balls" hat braucht auch vielleicht mehr Bälle. Entweder sammeln unterwegs, es liegen genügend herum. An gewissen Stellen auf der Oberen Alp findet der aufmerksame Golfer die tollsten und gar personalisierten Titleist Pro V1 und Pro V1x.


Bereits gibt es im Netz wieder die ersten Vergleichstest, hier zum Bespiel:


Unter all den Bällen fiel mir der e-Mainer Ball wegen seiner schönen grünen Packung auf.

Seine Testwerte sind gut, der Preis ist attraktiv und kaufen kann man ihn via Amazon für Lieferung innerhalb Deutschland



In der Schweiz ist er bei Techstudio.ch erhältlich, 36 Bälle mit 36 Tees für Fr. 136.50. Einen Versuch sind diese Bälle sicher wert.


92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page