top of page

Golferspass auf Erlen


So sieht ein glücklicher Senior des GC Obere Alp aus.


In letzter Sekunde meldete sich Rico Arnosti für das Freundschaftstreffen am 30.8.23 mit dem GC Erlen an und bereute es wohl nicht.


Bestes Seniorenwetter, ein sportlich anspruchsvoller Kurs, Kaffe und Gipfeli, reichhaltige Zwischenverpflegung mit Sauvignon Blanc, Apéro und ein hervorragendes Abendessen unter Freunden. Wir Obere Älpler wurden hervorragend betreut und verwöhnt, kaum einer erinnert sich mehr an die Spaghetatta vor 2 Jahren. Bravo Captain Raphael Heer, gut gemacht.


Wer nicht dabei sein konnte, durfte, wollte, hat echt etwas verpasst. Natürlich gingen alle tollen Preise gesponsert vom Hotel Inntalerhof, Seefeld und der Promotionsagentur Golfinfo.at an die Erler, sie spielten auch überragend. Werner Nöckl (HCP 6) spielte seinen Ball auf 2 über, also eine 73-er Runde und holte sich den Superpreis des Inntalerhofes zusammen mit Partner Rolf Hubli , HCP 23.8. Die beiden beendeten Runde mit 34 brutto/43 netto. Rolf Hubli war glücklich, dass wenigstens an einem Loch seine Leistung für das Score berücksichtigt wurde.


Es bleibt nachzutragen das Alf Aebischer sich mit Big Nöckl den Birdie Pott von Loch 17 teilte. Bravo. Der Senioren Captain Thomas Braunwalder kredenzte im Halfway House den gesponserten Marilleschnaps, nur einen kleinen. In der Folge buchte er ein dank Marillenpower ein Birdie an Loch 10, Par an Loch 11 um an Loch 12 festzustellen, dass die Wirkung nachliess. Hätte er bloss ein grosses Glas getrunken


In der Schlussrangliste Brutto schafften Gimmel/Braunwalder den 6. Platz, in der Nettowertung Bühlmann/Brunschwiler ebenfalls. Alles in allem ein toller Tag, zufriedene Gesichter.


Das nächste Treffen ist für den 29.8.24 auf der Oberen Alp geplant, hoffentlich sind dann mehr als nur 11 Älpler.




69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page