top of page

Es bleibt selbstverständlich mehr Zeit bis zum Saisonstart



Manchmal muss twas korrigiert werden. Schlaue Köpfe haben das natürlich gemerkt. Das Auswärtsturnier beim GCC Hittnau, am 12. Juli 2024, fehlte in der Ausgabe V2. Das geplante Captains Prize Turnier wird eventuell gestrichen. Sorry, anbei die korrigierte Jahresagenda V4.


Agenda 2024 V4
.pdf
PDF herunterladen • 278KB


Neuerungen für die Turniere in 2024:


Spielstärken: 2 -3 HCP Spielstärken, je nach Turnier.

Abschlagsposition: Gelb oder blau. Wird in jeder Ausschreibung vermerkt.

Gäste: PPG-Spieler, 18 Loch Club Mitglieder, je nach Turnier.

Essen: immer 3-Gang, Ausnahme Challenge Turniere

Zwipf: kleine Sandwiches mehr

Apéro: Möglichkeit für Spender

Turniere: immer HCP wirksam und Scramble, wenige Ausnahmen

Mulligans: nur beim Plausch Turnieren

Lose bei jedem Turnier möglich

Überraschung: Auslosung aus den letzten 12 Plätzen gezogen, je nach Turnier

Birdie Pott: es zählen wie immer die Anzahl Birdies, egal welches Loch


In Prüfung

Für ein Freundschaftsturnier könnte die nachstehende Idee umgesetzt werden. Diese würde wahrscheinlich etwas mehr sportliches Flair bringen im Spiel gegen Clubs wie GCC Hittnau, GC Erlen, GC Schinznach.


Abhängig von der Anzahl der Spieler könnten einige Fourball (Better Ball), Foursomes, und Matchplay spielen. Handicap-Anpassungen ähnlich wie bei MatchPlay (Empfehlung Werner Joho)


Zum Beispiel jeweils 24. Spieler aus GC XYZ und Obere Alp.


4 x Fourball, Partie total aus jeder Mannschaft 8 Spieler

2 x Foursomes, Partie total aus jeder Mannschaft 4 Spieler

12 x Einzel Matchplay, total aus jeder Mannschaft 12 Spieler


Jedes Spiel erhält 1 Punkt für einen Sieg oder einen halben Punkt, solle es unentschieden enden. Der Vorteil dieser Spielart besteht darin, dass sie nicht Vorgabe relevant ist, aber dennoch wettbewerbsorientiert und macht das Golfen interessanter.


Sollten es von einer Mannschaft mehr Spieler teilnehmen, dann spielen einige für die andere Mannschaft, das fördert auch die Kameradschaft.


Dies ist eine Initiative von Peter Gray, ich danke ihm für seinen Vorschlag und bitte alle Kollegen um eine Rückmeldung an sencap.braunwalder@hispeed.ch


134 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page