• Seniors Captain

Die Weisheiten des Harvey Peninck



Ein Beitrag auf Anregung von Peter Gray


«Wenn Sie eines Tages schlecht spielen, vergessen Sie es. Wenn Sie beim nächsten Mal schlecht spielen, überprüfen Sie Ihre Grundlagen Griff, Haltung, Ziel und Ballposition. Die meisten Fehler werden gemacht, bevor der Schlager geschwungen wird.

Wenn Sie zum dritten Mal in Folge schlecht spielen, wenden Sie sich an Ihren Pro», z.B. Dominick Weisser und Björn Stromsky, letzteres hat er nicht gesagt.

Harvey Morrison Penick (* 23. Oktober 1904 in Austin, Texas; † 2. April 1995) war ein heraus-ragender US-amerikanischer Golftrainer.


Penick begann seine Karriere als Caddy im Austin Country Club im Alter von acht Jahren. Fünf Jahre später wurde er Assistenztrainer und wurde 1923 zum Cheftrainer ernannt. Dies blieb er bis 1973. Er trainierte von 1931 bis 1963 das Golfteam der University of Texas at Austin und drei Generationen berühmter Golfer wie Sandra Palmer, Ben Crenshaw, Tom Kite, Mickey Wright, Betsy Rawls und Kathy Whitworth.





Erhältlich bei Orell-Füssli https://www.orellfuessli.ch/shop/home/ für Fr. 12.75 oder www.thalia.de für € 11.59



7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© www.seniorsoberealp.org                                                                                                                                                                Erstellt mit Wix.com