top of page

Das Schreckmümpfeli



Ein "Schreckmümpfeli" ist ein schweizerdeutscher Begriff, der sich auf einen literarischen "Snack" bezieht, den man zu später Stunde zu sich nimmt. Es handelt sich dabei meist um eine Kurzgeschichte mit schwarzem Humor und häufig überraschender Wendungen, positiven wie negativen. Das Schreckmümpfeli darf Hühnerhaut erzeugen, mag amüsieren und lässt trotzdem ruhig schlafen, auch wenn es noch so schaurig wie auf dem Bild aussieht.


Ein "Gute Nacht Geschichtli" für Große habe ich Euch bereits vorgestellt, hier kommt ein Schreckmümpfeli, das unser Freund Max, der ambitionierte Golfball, an der Bar des Golfclubs am Radio hörte.


Lest nach, was einem unglücklichen Golfer geschah, es ist in der Tat für einen Golfer echt grauenvoll.



Die verlorene Scorekarte
.pdf
Download PDF • 885KB

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page