top of page

Das Sandmännchen und der Golfer


Die künstliche Intelligenz, wenigstens diejenige, die ich für Zeichnungen verwende, hat eigene Vorstellungen zur Traumwelt des Senioren Golfers. Dazu ist zu sagen, dass diese Version jeden Traum einer erotischen Partie mit Paige Spiranac oder anderer attraktiven Golferinnen ablehnt. Schnell kommt da mal die Mitteilung des Systems, dass die gestellte Frage nicht den Bestimmungen von KI entspricht.


Also lasse ich den Rechner werkeln und dabei sind ein paar Wünsche im Bild erkennbar. Der Superschlag mit dem Wedge auf die Insel mit dem Hund (was macht der überhaupt dort?). Die Ruhebank mit dem geparkten Golf-Cart, wo man die Beine etwas streckt und einen Schluck aus der Pulle nimmt, wirkt schon realistischer. Die vielen Bunker sind auch nicht ohne, aber der Sand ist deutlich feiner als auf der oberen Alp. Mir gefällt die Vorstellung, dass man wieder so elegant gekleidet ans sportliche Werk geht und den Senioren Strohhut trägt.


Dann fragte ich nach dem Sandmännchen. Solange meine Kinder klein waren, habe ich mich immer sehr an den kurzen Geschichten gefreut. Warum gibt es eigentlich keine Gute-Nacht-Geschichten für die großen Kinder? Eine löbliche Ausnahme sind die "Schreckmümpfeli" des Radio SRF, die seit 1975 die wenige Minuten Hühnerhaut vermitteln und immer wieder überraschen.


Träumen ist schön und vermittelt ein Wohlgefühl. Ich habe für Euch eine Sandmännchengeschichte geschrieben, welche vom Sandmännchen unserem Maskottchen Max an der Bar im Club erzählt wird. Ich könnte mir vorstellen, dass so mancher Spieler von so einer Runde träumt.


Ach ja, eine Bar im Club ist auch so ein Traum.


Gute Nacht Geschichte für Senioren GCOA
.pdf
PDF herunterladen • 517KB

Viel Spass beim Träumen und mit etwas Fantasie wird der Traum vielleicht wahr.


88 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page