top of page

Darf der Golfer das?

Dieser Golfer eines befreundeten Clubs strapazierte die Nerven seiner Flightkollegen. Ich konnte nicht widerstehen und benutzte mein Handy zur Aufnahme und schwang schon fast im Gleichtakt mit. Meine Aufnahme beträgt ca. 35 sek, der Kollege war aber schon vorher am "üben" und ich noch nicht zur Aufnahme bereit?




Es stellen sich hier eine Reihe von Fragen


a) Probeschwung in der Tee Box?

b) Position beim Schwung?

c) Anzahl Schwünge erlaubt?

d) Ball fällt vom Tee?

e) Zumutbar für Mitspieler?

f) Zeitfaktor?

g) Strafpunkte?

h Nötigung der Flightkollegen?


Eine dazu passende Antwort vermittelt https://golfstun.de/glossar/probeschwung


Hat es mich genervt?

Nein, eher amüsiert. Vor allem war der jeweilige finale Schlag den vorangegangenen Aufwand nicht wert. Man muss wissen, dass es an jedem Abschlag so war und auch unterwegs auf den Fairways. Als Mensch war er absolut ok, ob er wohl immer noch so spielt? Kollege many Fäh war mit im Flight und erstaunlich beherrscht.


108 Ansichten3 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

3 Comments


Ich muss ich umdrehen und schaue nicht zu. Sonst gibts negative Gefühle

Like

Oreste Chiavi
Oreste Chiavi
Jan 25, 2023

Ich bewundere Many wenn er wirklich 18 Löcher beherrscht ausgehalten hat…für mich wäre eine seelische Quälerei gewesen….😂😂

Liebe Grüsse, Oreste

Like
Seniors Captain
Seniors Captain
Jan 26, 2023
Replying to

Wir sind beide ruhig geblieben und brauchten hinterher zwei Bier um den Ärger runter zu spülen.


Like
bottom of page