top of page

AK-50 bleibt topp


v.r.n.l: Jürgen Reinholz, Angelo Quabba, Rico Arnosti, Christian Gälli, Wolfi Huber, Hardy Trenz



GCOA – AK 50 HERREN – 4. LIGA – GRUPPE H

Spielbericht vom 5. August 2023 Golfclub Tuniberg


Nachdem unsere Mannschaft beim Heimspiel auf der Oberen Alp die Führung in der Gruppe H, zusammen mit Rickenbach, wieder übernommen hatten, war die Ansage klar: die alleinige Spitzenposition.


Ziel erreicht! Nach einer ziemlich verregneten Proberunde am Freitag wollten wir uns alle noch verbessern und bei nur teilweise sonnigem, aber stets trockenem Wetter gelang uns das am Spieltag dann auch.


In der Besetzung Christian Gälli (83), Angelo Quabba (87), Rico Arnosti (90), Jürgen Reinholz (82), Wolfi Huber (94) und Hardy Trenz (98) konnten wir – zum dritten mal in dieser Saison – obenaus schwingen. Die Rickenbacher haben wir um satte 17 Punkte distanziert. Badenweiler und Tuniberg waren da schon etwas näher dran. Drei Thermen folgte noch hinter Rickenbach.


Jetzt gilt es, beim letzten Spiel beim GC Drei Thermen, den Abstand zu halten. Unser Ziel ist der Aufstieg. Der Termin, gleich nach Clubmeisterschaft und Herbst-Golfwoche, liegt denkbar schlecht. Hoffen wir, dass alle dank der HGW so gut eingespielt sind, dass andere Mannschaften chancenlos bleiben.


Vorwärts AK-50 der Aufstieg wird Euer sein.


92 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page