top of page

2. Juni 2024 12.00 h Swiss LX 552 hebt ab...


.........und bringt die lustigen Senioren zur Stadt an der Garonne, also Bordeaux.


Erdacht vom Walti Temperli, organisiert vom Reisebüro Atlantis Horst Wörner, wartet ein tolles Programm auf die rund 20 Kultur hungrigen -, Gastro affinen - und Sport beflissenen Golfgenossen.


Golf du Médoc, Bluegreen Pessac, Grand Saint Emilionnais und Golf Bordelais wollen bezwungen werden und das mit Rotweintröpfchen in den Knien. Dann sind da noch die Versuchungen der aquitanischen Küche! Man bedenke: die Kelten, Römer, Mauren, Westgoten, Franken, Engländer, und seit 1500 nur noch die Franzosen, alle haben sie Spuren hinterlassen. Einzig invasive Bewegungen sind im Weinbau festzustellen, gelbe schlitzäugige Investoren sollen sich Traditionsmarken unter den Nagel reißen. Andere Fremdlinge wie Pizza, Kebab, Poke Bowls und dergleichen werden wir links liegen lassen, es lebe der Aperitif und was danach folgt.


Wir Älpler sind in einem Stadthotel einquartiert, das erlaubt nächtliche Ausflüge in die 5 Minuten entfernte Altstadt, sollten wir wegen zu vollem Magen von der Schlaflosigkeit geplagt werden. Schade, dass Eleonore von Aquitanien schon 1204 verstarb, ich hätte die bemerkenswerte Frau und Mutter von Richard Löwenherz gerne zu einem Glas getroffen.


A bientôt, cher Bordeaux, les petits Suisses viendront.



125 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page